Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik

Schleswig-Holstein e.V

Bürgermeisterwahl

Auch in Bad Bramstedt hat  Verena Jeske mit ca. 58 % in der Stichwahl gewonnen. Herzlichen Glückwunsch

 

Über­ra­schend klar hat­te die 39-Jäh­ri­ge mit 58 zu 42 Pro­zent der Stim­men gegen Amts­in­ha­ber Hans-Jür­gen Küt­bach (58) gesiegt. Sie hat­te einen Vor­sprung auf Küt­bach von 950 Stim­men. Ins­ge­samt erhielt sie 3449 Stim­men. Beim ers­ten Wahl­gang hat­te sie 47 Stim­men vor Küt­bach gele­gen, sodass eigent­lich ein Kopf-an-Kopf­ren­nen zu erwar­ten war. Das blieb aber aus. Alle zwölf Wahl­krei­se gin­gen an Jes­ke.

https://verena-jeske.de/

 

Oliver Schmidt-Gutzat mit fast 58 % in der Stichwahl zum neuen Bürgermeister der Kreisstadt Heide gewählt. Herzlichen Glückwunsch

Der neu­ge­wähl­te Bür­ger­meis­ter von Hei­de, Oli­ver Schmidt-Gutz­at (49), wird sein Amt am 1. Dezem­ber antre­ten. Er hat­te sich im zwei­ten Wahl­gang gegen den lang­jäh­ri­gen Amts­in­ha­ber Ulf Ste­cher (51, CDU) klar durch­ge­setzt.

Schmidt-Gutz­at erreich­te bei der Stich­wahl 57,27 Pro­zent der abge­ge­be­nen Stim­men, Ste­cher kam auf 42,73 Pro­zent. Die Wahl­be­tei­li­gung in der Kreis­stadt von Dith­mar­schen mit etwa 21.000 Ein­woh­nern betrug 48,53 Pro­zent. In der ers­ten Run­de der Bür­ger­meis­ter­wahl am 9. Sep­tem­ber hat­te Ste­cher mit 48,1 Pro­zent die abso­lu­te Mehr­heit ver­fehlt. Ste­cher war seit 2002 – also 16 Jah­re lang – Bür­ger­meis­ter von Hei­de.

https://oliver-schmidt-gutzat.de/

 

Julia Samt­le­ben neue Bür­ger­meis­te­rin von Sto­ckels­dorf

www.Stockelsdorf-Wahlergebnis

 

Wahl­kri­mi in Sto­ckels­dorf

Mit 19 Stim­men Vor­sprung (50,1 % zu 49,9 %) gwinnt Julia Samt­le­ben die Bür­ger­meis­ter­wahl in Sto­ckels­dorf.

Herz­li­chen Glück­wunsch!

Home­page Julia Samt­le­ben

 

 

 

 

 

 

Elke Chris­ti­na Röder als Ober­bür­ger­meis­te­rin der Stadt Nor­der­stedt gewählt.

Herz­li­chen Glück­wunsch!

 

Jan Lin­denau als Nach­fol­ger von Bernd Saxe in Lübeck gewählt.

Herz­li­chen Glück­wunsch!

 

Herz­li­chen Glück­wunsch Chris­tia­ne Küchen­hof in Sche­ne­feld

Chris­tia­ne Küchen­hof als Sche­ne­fel­der Bür­ger­meis­te­rin wie­der­ge­wählt. Mit 77,1 % Zustim­mung ist das ein deut­li­ches Zei­chen für die geleis­te­te Arbeit der ver­gan­ge­nen Jah­re, aber auch Ver­trau­en in ihre Arbeit für die nächs­ten sechs Jah­ren.…….

 

Jede Stim­me zählt — Peter Koko­cin­ski mit vier Stim­men (mehr) zum Bür­ger­meis­ter der Gemein­de Schön­berg gewählt.

Gemein­de Schön­berg -Ergeb­nis Bür­ger­meis­ter­wahl am 12. März 2017

 

Herz­li­chen Glück­wunsch Clau­di­us von Rüden

Herz­li­chen Glück­wunsch an Clau­di­us von Rüden, mit 73,7 % im ers­ten Wahl­gang ein fan­tat­si­ches Ergeb­nis. Mit Unter­stüt­zung durch den Direkt­wahl­be­treu­er Thies Thies­sen der SGK Schles­wig-Hol­stein kann Clau­di­us von Rüden das Amt des Hals­ten­be­ker Bür­ger­meis­ters am 1. Febru­ar 2017 über­neh­men.

http://www.claudiusvonrueden.de/

http://www.halstenbek.de/fileadmin/Redaktion/PDFs/Amtliche_Bekanntmachungen/2016/Bekanntmachung_Wahlergebnis.pdf

Car­lo Ehrich als Bür­ger­meis­ter von Alten­holz mit über 61 % bestä­tigt

Wahl­er­geb­nis Bür­ger­meis­ter­wahl Alten­holz

Neu­er Bür­ger­meis­ter der Stadt Büdels­dorf ist Rai­ner Hin­richs

 

 

 

Preetz hat einen neuen Bürgermeister — Herzlichen Glückwunsch

Björn Dem­min ist neu­er Bür­ger­meis­ter der Stadt Preetz, mit fast 60 % der Stim­men kann der SPD-Kan­di­da­ten am 1. Sep­tem­ber sein neu­es Amt antre­ten Ergeb­nis Stich­wahl Bür­ger­meis­ter in Preetz.

Herz­li­chen Glück­wunsch

Link zur Home­page von Björn Dem­min Björn Dem­min

Ulf Kämpfer wird Kieler Oberbürgermeister

Mit 63,12 % Zustim­mung haben die Kie­le­rin­nen und Kie­ler Ulf Kämp­fer (SPD) zur ihrem neu­en Ober­bür­ger­meis­ter gemacht. Er setz­te sich bereits im ers­ten Wahl­gang gegen sei­ne Mit­be­wer­ber Ste­fan Kru­ber (CDU) mit 28,32 % und Det­lef Hacket­hal (LINKE) mit 8,54 % durch. Ulf Kämp­fer wur­de neben der SPD auch von den GRÜNEN und dem SSW unter­stützt. Gemein­sam bil­den die drei Par­tei­en auch die Koope­ra­ti­on in der Kie­ler Rats­ver­samm­lung. Die vor­ge­zo­ge­ne Wahl war nötig gewor­den, nach­dem sei­ne Vor­gän­ge­rin Susan­ne Gasch­ke (SPD) im Okto­ber 2013 ihren Rück­tritt erklärt hat­te. mehr…